Informationen

Öffnungszeiten & Kontakt

Museum und Museumscafé

Öffnungszeiten

Das Museum ist von März bis Oktober am letzten Sonntag eines jeden Monats von 14.00 bis 17.00 Uhr geöffnet.  Bei trockener Witterung öffnet unser Café mit Kaffee- und Kuchenverkauf im Außenbereich. 

 

Eintritt

Der Eintritt in das Museum ist frei.

Führungen & Gruppenbesuche

Nehmen Sie an einer Führung durch die Ausstellung teil!
Wir führen Sie gerne mit Familie, Freunden, Vereinen oder anderen Gruppen durch unser Museum. Die 
Termine für Gruppenbesuche und Führungen sind nach Absprache möglich und können bei unserem Museumsleiter Herrn Rolf Hahn telefonisch unter 07195 - 72 429 vereinbart werden.

Kontakt

Das Museum in den Berglen wird vom Heimat- und Museumsverein e.V. betreut. Der Träger des Museums ist die Gemeinde Berglen. Sie finden das Museum in der Beethovenstraße 9 im Herzen von Berglen-Oppelsbohm gegenüber der evangelischen Kirche.

Heimat- und Museumsverein Berglen e. V.
Peter Elsäßer, Vorsitzender, Telefon: 07195 - 583 655
Wolfgang Schille, Stellvertreter, Telefon: 07195 - 970 011
Rolf Hahn, Museumsleiter, Telefon: 07195 - 724 29

Heimatmuseum_Zeichnung.png

Literatur

Geschichten über und aus den Berglen

Die Geschichte unserer Gemeinde findet sich nicht nur in unserem Museum und den zahlreichen Exponaten und Gebäuden in unserer Gemeinde wieder, sondern ist auch Inhalt von zahlreichen literarischen Werken. Alle aufgelisteten Werke, Hefte und Bücher können in oder über das Museum erworben werden. Fragen Sie gerne nach!

Alte Photos und Geschichten aus Berglen

Werner Hofmann

Preis laut Auszeichnung

Heimatgeschichtliche Wanderungen durch Berglen

Werner Hofmann

Preis laut Auszeichnung

Die Berglen - Eine geographische Landschaftsmonographie

Ilse Böwing-Bauer

Pries laut Auszeichnung

Berglen - Geschichte der Gemeinde und der Landschaft

Werner Hofmann

Preis 15,00 €

Naturraum Berglen

Peter Elsäßer & Dr. Manfred Hennecke

Preis: 15,00 €

Rückblicke

Amüsante, lehrreiche und historische Geschichten

Die Heftreihe “Rückblicke” bietet ein interessantes und informatives Nachschlagewerk über die Geschichte der Berglen und seiner Teilorte. Die Ausgaben 1 bis 23 können einzeln zum Preis von 5,00 € pro Heft bezogen werden. Der komplette Satz aller Ausgaben ist zum Preis von 25,00 €  erhältlich.

Heft 1 | 1998      

Die armen Leute an der Geißwand –Lebensverhältnisse im 19. Jhdt.

25 Jahre Gemeinde Berglen

Die Oppelsbohmer Orgeln I

Heft 3 | 2000 

Karl Riker, Hößlinswart – Erinnerungen Waldgeschichte – Waldgeschichten

Heft 5 | 2002 

100 Jahre Wasserleitungen in Berglen – Grundlagen und Geschichte der örtlichen Wasserversorgung

Heft 7 | 2004 

60 Jahre Flucht und Vertreibung – Flucht und Aufnahme der Heimatvertriebenen in den Berglen

Heft 9 | 2007 

100 Jahre Krankenpflegeverein Opp.

Von Badern, Wundärzten und Medikastern – Geschichte der Heilkunde in Berglen

Heft 11 | 2009 

Böse Zeiten in den Berglen –

Hungersnöte im 19. Jhdt.

Rund um den Ebnisee –

Holzflößerei im 18./19. Jhdt.

Heft 13 | 2011 

Straßenbau um 1930

Revierförster i.R. Otto Roth –

Ein Berglener Urgestein

Nikolaus Lenau in der Anstalt Winnental

Heft 15 | 2013 

500 Jahre Mauritius Kirche Oppelsbohm

Heft 17 | 2015

70 Jahre Kriegsende

Heft 19 | 2017

Reichenbach, Spechtshof und Lehnenberg als Teil der Kirchengemeinde Buoch/Reichenbach

Heft 21 | 2019 

Einzug der Motorisierung in Berglen

Heft 23 | 2021 

Auswanderer

Heft 2 | 1999

Waldgeschichte – Entwicklung der Wald- und Forstgeschichte in Berglen

Heft 4 | 2001 

Die Schule in Öschelbronn

Gezählte Zeit – Wie die Uhr das Leben in den Berglen veränderte

Heft 6 | 2003 

600 Jahre Birkenweißbuch

Heft 8 | 2006 

Eine abenteuerliche Reise in der "Franzosenzeit" (1697) – Bettelreise des Winnender Ratsherrn Franckh

Sitten & Bräuche in Rettersburg 1900

Heft 10 | 2008 

Zur Geschichte der Steinacher Kirche

Flur- und Ortsnahmen in den Berglen

Auch das noch – Ein Steinacher Bauernknecht

Heft 12 | 2010 

Gottfried von Neifen –

ein Winnender Minnesänger

Die Berglen unter den Herren von Winnenden

Heft 14 | 2012

500 Jahre Schule in Berglen

Heft 16 | 2014

Kleindenkmale in Berglen

Heft 18 | 2016 

Berglen im historischen Kartenbild

Heft 20 | 2018

Untergegangene Gasthäuser in Berglen

Heft 22 | 2020

Heimische Dichter

Heimat – und 
Museumsverein 
Berglen e. V.

Ob alleine, mit der Familie oder in einer Kleingruppe, egal ob Jung und Alt - Tauchen Sie ein in die Vergangenheit unserer Gemeinde und besuchen Sie unser Museum im Herzen von Oppelsbohm. 
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!